Solltest du dir Online Marketing Events anschauen? | #11 clicks.fm

Solltest du dir Online Marketing Events anschauen? | #11 clicks.fm

Ist es wirklich notwendig sich Online Marketing Events anschauen? Oder kannst du dir das Geld und die Zeit lieber sparen? In dieser Podcast Folge erfährst du, wann es sich lohnt Events online oder offline zu besuchen um sich weiterzubilden.

Auch zeigen wir dir welche Events sich für den deutschsprachigen Raum besonders lohnen und wie du das Maximum daraus holst. Hinterlasse außerdem einen Kommentar zur Folge.

——————————————-

SHOWNOTES

  • [00:00] Intro
  • [00:28] Warum du dir Online Marketing Events anschauen solltest
  • [00:39] Inhalte und neue Leute
  • [00:46] Beste Methode um neue Gedanken & Impulse zu bekommen
  • [00:54] Online oder Offline?
  • [01:00] Meine persönliche Erfahrung
  • [01:05] Vorteile Offline
  • [01:11] Vorteile Online
  • [01:41] Die alles entscheidende Frage zu Offline Events
  • [01:58] Neue Kunden gewinnen
  • [02:15] Richtig netzwerken
  • [02:21] Fehler beim Netzwerken: die falsche Value Preposition
  • [02:43] Ein positives Beispiel
  • [03:06] Erstmal Mehrwerte liefern
  • [03:26] Die Partys nach der Veranstaltung
  • [03:39] Das Thema Visitenkarten
  • [04:11] Meine persönliche Erfahrung mit „This is Marketing“
  • [04:45] Ein paar abschließende Worte
  • [05:13] Outro

——————————————-

RESSOURCEN

——————————————-

NEWSLETTER

——————————————-

FEEDBACK

  • Was können wir verbessern? Hinterlasse gerne hier einen Kommentar zur Folge. Außerdem kannst du auch hier Themenvorschläge einreichen.
  • Hat dir die Episode dir gefallen? Dann hinterlasse  gerne  eine Bewertung und abonniere den Podcast!

——————————————-

CONNECTION

——————————————-

ZUSAMMENFASSUNG

Ja, ich denke, du solltest Online Marketing Events anschauen.

Ich habe selber in meinem Leben schon unzählige Online Marketing Events besucht und es hat sich jedes Mal sehr stark gelohnt. Zum einen durch die Leute die man dort kennenlernt und zum anderen auch durch die Inhalte die man dort beigebracht bekommt.

Denn meistens sind diese topaktuell. Und um am Ball zu bleiben, ist dies in der Regel die beste Methode um neue Gedanken und Impulse zu bekommen.

Vor Ort oder online?

Ich habe Online Marketing Events mal vor Ort und mal auch einfach online angeschaut. Vor Ort hat für mich den Vorteil, dass du mit mehr Leuten ins Gespräch kommst.

Wenn du allerdings das Marketing Event per Streaming verfolgst, bleibt in der Regel mehr hängen da du nicht ständig abgelenkt bist. Außerdem ist es hier in der Regel einfacher mitzuschreiben und den Vorträgen zu folgen. Aufgezeichnete Folgen haben sogar den Vorteil, dass du auch Unterbrechungen und Pausen nicht angewiesen bist.

Du kannst also wesentlich „effizienter“ gucken. Auf einem Live-Event hingegen lernst du viele neue Leuten die dich später mal weiterbringen können. Die Frage die du dir nur vorher stellen solltest ist ob du dort wirklich neue Leute kennenlernst die du vorher noch nicht kanntest und dich wirklich weiterbringen.

Denn entscheidend ist, dass du wirklich das Maximum aus der Veranstaltung herausholst. Ansonsten bringt es dich nicht weiter. Wenn du dort also hingehst, dann kannst du die Veranstaltung natürlich auch nutzen um neue Kunden zu gewinnen.

Egal ob Live-Event oder oder Online-Veranstaltung, beides hat seine Vor- und Nachteile. Ich denke aber, dass beide Formate es wert sind. Wofür du dich aber letztendlich entscheidest, bleibt natürlich immer dir selber überlassen.

Richtig netzwerken

Wenn du allerdings auf eine Live-Veranstaltung gehst, dann solltest du auch netzwerken. Was viele allerdings beim Netzwerken falsch machen ist, dass sie sich über ihre Value preposition nicht im klaren sind. Wenn sie sich bspw. vorstellen dann lautet ein typischer Satz häufig wie folgt:

„Hey, ich bin Andreas und ich bin im Marketing tätig.“

Viel effektiver bist du, wenn du etwas wie folgt sagst und sofort klar machst, wo du der anderen Person theoretisch helfen kannst:

„Hey ich bin Christian, ich habe Unternehmen XY gegründet um anderen dabei zu helfen mehr Traffic und mehr Umsatz zu generieren“.

Damit können die meisten einfach mehr anfangen, da sie so direkt entscheiden können, ob du auch für sie von Interesse sein könntest. Wichtig ist natürlich auch, dass du selber Interesse an der Person hast und versuchst dieser bei ihren Problem zu helfen.

Ich hab bspw. die beste Erfahrung damit gemacht, erstmal Mehrwerte für die Person zu geben um dann hinterher von dieser Person auch mal zu nehmen. Dadurch bleibst in der Regel auch länger im Gedächtnis. Manchmal entwickeln sich sogar tiefgreifende Freundschaften.

Am besten lernt man neue Leute aber auf den den Partys kennen, die meistens abends nach der eigentlichen Veranstaltung stattfinden. Hier können sich manchmal wirklich lohnenswerte Kooperationen ergeben.

Das Thema Visitenkarten

Visitenkarten habe ich übrigens schon 2012 aus meinen Leben verbannt. Ich denke, wer sich mit mir als Online Marketer verbinden will, kann dies ohne Probleme über Facebook und Co. machen. Dafür brauch ich kein Stück Papier was nur wieder Platz wegnimmt. In Zeiten des Internets sind diese meiner Meinung nach völlig überflüssig, vor allem, wenn man selber in der Branche tätig ist.

Welche Online Marketing Events ich besuche

Empfehlen kann ich bspw. This is Marketing von Marcel Knopf. Das nächste Event von ihm startet im Winter und ist sowohl online als auch offline verfügbar. Ich selber nutze dieses Jahr die Online-Streaming-Variante da ich höchstwahrscheinlich nicht in Deutschland bin. Hier gibt es sogar noch die Aufzeichnungen gratis dazu, wenn du dich für das Streaming entscheidest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.